Welche Maßnahmen kann ich als Aussteller treffen?

Corona-Service / Hygienekonzept

Laut Messe München / MOC Informationen: Mit den Änderungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) sind Schutz- und Hygienemaßnahmen nicht mehr verpflichtend. Die Messe München empfiehlt ihren Besuchern und Ausstellern dennoch auf inzwischen gelernte Sicherheitsstandards für den eigenen Schutz und den anderer zu achten.

Maske: Empfehlung zum Tragen einer FFP2-Maske oder einer medizinischen Maske in Innenbereichen.

Desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände, Spender stehen in allen Hallen bereit.

Wir empfehlen das Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 m.

Bei Krankheitszeichen, die auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 hindeuten können, bitten wir Sie von einem Besuch unserer Veranstaltungen abzusehen.

Mehr auf: https://messe-muenchen.de/de/unternehmen/verantwortung-csr/schutz-und-hygienekonzept/

Hygienekonzept des BDHN

Das Hygienekonzept der Messe München / des MOC entspricht den aktuellen gesetzlich vorgeschriebenen Corona-Vorgaben und wird daher vom BDHN übernommen.

Mehr auf: https://messe-muenchen.de/de/unternehmen/verantwortung-csr/schutz-und-hygienekonzept/