Chronische Hauterkrankungen naturheilkundlich behandeln
 
Referentin: HP Angelika Wagner-Bertram
13.45 - 14.30 Uhr

 
Vortragsbeschreibung

Die Haut ist nicht nur „Spiegel“ der Seele, auch Ernährungsfehler, Umweltbelastungen und eine gestörte Darmfunktion zeigen sich im Hautzustand. Gerade chronische Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Psoriasis haben neben einer genetischen Disposition vielfältige Ursachen, die eine sorgfältige Diagnose und Therapie in der naturheilkundlichen Praxis erfordern.

Die Therapieansätze der Homotoxikologie führen zu einer tiefgreifenden Regulation des Hautstoffwechsels und stabilisieren die Hautgesundheit durch immunmodulierende, entgiftende und organstärkende Präparate. Wertvolle Erfahrungen und Tipps aus der naturheilkundlichen Praxis geben Impulse für die tägliche therapeutische Arbeit.