Über uns

Der Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger - BDHN e.V. zählt zu den größten Heilpraktikerverbänden Deutschlands.

Gegründet wurde der BDHN e.V. am 18. Dezember 1976 von den beiden Heilpraktikern Hubert Scharl und Franz Viehauser. Unter der Leitung dieser beiden wuchs der BDHN e.V. anfänglich mit nur 7 Mitgliedern schnell zu einer großen Organisation, die heute weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt ist.

Im Zuge dieses enormen Wachstums des BDHN e.V. wurde auch der Heilpraktiker-Kongress des Südens ins Leben gerufen. Zwischenzeitlich hat sich dieser beliebte Kongress, Veranstalter ist der BDHN e.V., zum bundesweit größten Heilpraktiker-Kongress entwickelt.

Herbert Eger

Vorsitzender

Als praktizierender Heilpraktiker mit langjähriger Berufserfahrung in eigener Praxis ist Herr Eger durch seine frühere Tätigkeit in den Bereichen Anästhesie und Chirurgie schulmedizinisch geprägt. So entwickelten sich die Schwerpunkte seiner Tätigkeit vor allem im Rahmen der invasiven Therapien und den Befunderhebungen der Blutanalyse.

Die vielfältigen Themen seiner Dozenten-, bzw. Referentenaktivitäten sind speziell von Fachleuten gefragt. Sein Betätigungsfeld im Verband begann bereits im Jahr 2005.

Der Kernpunkt seiner Vorstandsarbeit liegt in der Berufspolitik, um den Heilpraktikerberuf in seiner Gesamtheit zu erhalten und zu fördern.

Oberviechtacher Straße 11 , 92723 Tännesberg
Tel: 09655/914560 - E-Mail: eger@bdhn.de

 

 

Anneliese Altthaler

Stellvertretende Vorsitzende

Frau Anneliese Altthaler begann ihre berufliche Tätigkeit als Heilpraktikerin 2005 in eigener Praxis.

Ihre Schwerpunkte sind u. a. invasive und manuelle Therapien, wobei sie die Diagnosen überwiegend über wissenschaftlich anerkannte Diagnostiken erstellt.

Sie findet es äußerst wichtig, dass der Berufsstand der Heilpraktiker und die Therapiefreiheit erhalten bleiben. Dafür setzt sie sich mit allen Kräften ein.

Ihre Verbandsarbeit liegt überwiegend in der Organisation der Fortbildung und in der Geschäftsstelle.

Bahnhofstr. 32 , 86807 Buchloe
Tel: 08241/9602670 - Fax: 08241/9602655 - E-Mail: altthaler@bdhn.de

 

 

Marianne Semmelies

Ehrenvorsitzende und Lehrbeauftragte

Als erfahrene Heilpraktikerin, Dozentin für Fachseminare und -vorträge sowie langjährige Vorsitzende des BDHN e.V. stellt Marianne Semmelies ihre Kenntnisse und Fähigkeiten unserem Berufsverband zur Verfügung.

Der Schwerpunkt ihrer Bemühungen liegt im Disput zum Erhalt des Berufsstandes und der Therapiefreiheit.

Das Lernen und Lehren steht für sie im Vordergrund. Ihr Grundsatz lautet:
Non scholae, sed vitae discimus. Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir.
Ihr großer Lehrer und beeindruckendes Vorbild ist und bleibt für sie der verstorbene Verbandsgründer Hubert Scharl.

Grottenberg 20 e, 86497 Horgau
Tel: 08294/2751 - Fax: 08294/2877 - E-Mail: semmelies@bdhn.de

 

 

Gernot Kolder

Bereichsleiter Nürnberg als
besonderer Vertreter im Sinne des § 30 BGB


Gernot KoIder ist praktizierender HP in Röthenbach a.d. Peg.

Werdegang: Aneignung medizinischer Grundkenntnisse in einem Zeitraum von 6 Jahren als Praktikant in der Krankenpflege, im Sanitäts- u. Rettungswesen und im Anaesthesiebereich.

Psychologiestudium mit Diplomabschluss - parallel dazu Ablegung der HP-Prüfung 1986.

Während der 10-jährigen Verbandstätigkeit von Frau H. Caspers, die unseren Verband in Nürnberg erfolgreich aufbaute, stand er ihr bereits stellvertretend zur Seite.

Schützenstraße 6, 90552 Röthenbach
Tel: 0911/5067928 - Fax: 0911/57038505 - E-Mail: kolder@bdhn.de